Kontakt
Leyendecker GmbH & Co. KG
Rohrerweg 8
54518 Esch
Homepage:www.leyendecker-esch.de
Telefon:06508 919790
Fax:06508 9197919

Bau­kinder­geld

ACHTUNG: Die Frist für das Baukinder­geld ist ab­gelaufen. Ein Kauf­vertrag oder eine Bau­genehmi­gung musste bis zum 31.03.2021 vor­liegen. Der Förde­rungs­antrag kann noch bis Ende 2023 abge­geben werden.

Bauzuschuss für Familien

Damit ein Eigenheim auch bei hohen Immobilien- und Baupreisen für Normalverdiener realisierbar ist, wurde 2018 das Baukindergeld ins Leben gerufen.

Es soll denen unter die Arme greifen, deren zu versteuerndes Jahres­­einkommen folgende Beträge nicht überschreitet:

Zu versteuerndes Einkommen
mit 1 Kind90.000 Euro
mit 2 Kindern105.000 Euro
mit 3 Kindern120.000 Euro
Kinder

Diese Familien erhalten für einen Neubau oder den Kauf einer gebrauchten Immobilie einen Zuschuss in Form des Bau­kindergeldes. Geplant wurde diese Förderung im Rahmen der Wohnraum­offensive der Großen Koalition. Das Bau­kindergeld ersetzt die ehemalige Eigen­heimzulage von 2005.

Wer hat Anspruch auf Baukindergeld?

  • Familien oder Allein­erziehende, die zum ersten Mal bauen oder eine Immobilie kaufen.
  • Das zu versteuernde Ein­kommen (s. Tabelle) darf nicht über­schritten werden.
  • Das Eigen­heim muss nach Fertig­stellung selbst bewohnt werden.
Haus

Was ist Baukindergeld?

  • Förde­rung für Familien und Allein­erzieh­ende mit mittlerem bis niedrigem Ein­kommen.
  • Zeitraum: 01.01.2018 bis 31.03.2021
  • 1.200 Euro pro Kind und Jahr
  • Ersterwerb von Neubau oder Bestands­gebäude
  • Für Familien oder Allein­erziehende mit Kindern

Nähere Informa­tionen zu Rahmen­bedingungen und Konditionen erhalten Sie bei der KfW.

Wie viel Baukinder­geld gibt es pro Kind?

Erfüllen Sie diese Voraus­setzungen, erhalten Sie 10 Jahre lang jährlich 1.200 Euro pro Kind vom Staat dazu.

Baukindergeld mit 1 Kind12.000 Euro über 10 Jahre verteilt
Baukindergeld mit 2 Kindern24.000 Euro über 10 Jahre verteilt
Baukindergeld mit 3 Kindern36.000 Euro über 10 Jahre verteilt

Jede Familie mit Kind kann 10 Jahre lang mit 1.200 Euro Baukindergeld pro Jahr rechnen. Bei zwei Kindern sind das schon insgesamt 24.000 Euro, bei drei Kindern erhalten sie 36.000 Euro.

Bis wann kann ich einen Antrag auf Baukindergeld stellen?

Förder­berechtigt sind alle Vorhaben (Neubau oder Kauf) mit Kauf­verträgen oder Bau­genehmi­gungen, die zwischen dem 01.01.2018 und dem 31.03.2021 geschlossen bzw. erteilt wurden.

Der Antrag auf Baukinder­geld musste spätes­tens sechs Monate nach Einzug bei der KfW (Kredit­anstalt für Wieder­aufbau) gestellt werden. Ist diese Bedingung erfüllt, kann der Antrag bis zum 31.12.2023 erfolgen.

Link zur Förderung:

Hausbau

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG